Vue detail

NuméroD3.2.1902
TitreKollektivarbeitsvertragsrecht/Gleichstellung
Début21.05.2019 10.15 h
Fin22.05.2019 17.15 h
Lieu du coursOlten, Hotel Olten
Intervenant-e-sRahel Beyeler
Manuela Giovanoli (Unia)
Elias Toledo (Gewerkschaftssekretär)
Judith Wissmann (Rechtsanwältin)
Places libres9
   
Prix
Mitarbeitende von Gewerkschaften
- Kursgebühr CHF 700.00
- Verpflegung CHF 210.00
- Übernachtung CHF 270.00
Andere
- Kursgebühr CHF 1030.00
- Verpflegung CHF 210.00
- Übernachtung CHF 270.00
Autres infos
Teil des Lehrgangs für Gewerkschaftssekretärin/Gewerkschaftssekretär
Public cible
Mitarbeitende von Gewerkschaften, Interessierte
Objectifs
 
Description
Der Gesamtarbeitsvertrag (GAV) ist das zentrale Gestaltungsinstrument der Gewerkschaften. Das Seminar vermittelt die grundlegenden Kenntnisse des Kollektivarbeitsvertragsrechts, seine rechtlichen Aspekte sowie seine Umsetzung in der Praxis. Wir streifen auch Themen wie Insolvenz und Sozialpläne sowie sozialpartnerschaftliche und staatliche Instanzen und deren Kompetenzen. Auch lernen wir das Gleichstellungsgesetz kennen und erfahren, wie Gleichstellungs- und LGBT-Forderungen in den GAVs verankert werden können.
Contenu
Grundlagen des Kollektivarbeitsvertragsrechts (GAV, Insolvenz, Sozialpläne usw.), sozialpartnerschaftliche und staatliche Instanzen und deren Kompetenzen, Grundlagen des Gleichstellungsgesetzes, Gleichstellung von LGBT in der GAV-Politik
Prérequis