Detailansicht

NummerD1.8.1920
TitelFührung und Motivation von Freiwilligen in der Gewerkschaft
Von18.11.2019 09.30 h
Bis19.11.2019 16.30 h
KursortSigriswil, Solbadhotel
ReferentInnenEmiliana Della Torre (Movendo)
Maurizio Maggetti-Waser (Movendo)
Freie Plätze15
   
PreiseMitgliederNichtmitglieder
KursgebührkostenlosCHF 820.00
VerpflegungkostenlosCHF 170.00
ÜbernachtungkostenlosCHF 200.00
Zielpublikum
Vertrauensleute, Vorstandsmitglieder
Beschrieb
Erfolgreiche Gewerkschaftsarbeit setzt eine funktionierende Zusammenarbeit von bezahlten Mitarbeitenden in den Sekretariaten und meist unbezahlten Aktivmitgliedern voraus. Ohne diese freiwillige Arbeit von Tausenden von KollegInnen (z.B. Vertrauensleuten und Vorstandsmitgliedern) könnten die Gewerkschaften ihre Arbeit nicht erfolgreich verrichten. Die Voraussetzungen für Führung und Motivation von Freiwilligen und Profis sind unterschiedlich. Im Seminar geht es deshalb um die Frage, wie eine positive Stimmung erzeugt werden kann, damit sich möglichst viele Mitglieder für die gemeinsamen Ziele engagieren.
Nutzen
Die Teilnehmenden
·      motivieren KollegInnen dazu, sich gewerkschaftlich zu engagieren
·      kennen die Merkmale der Freiwilligen-Führung und planen erste Schritte
Inhalt
Motivation und Führung von Freiwilligen, Zusammenarbeit zwischen bezahlten Mitarbeitenden und Freiwilligen
Voraussetzungen
Arbeit mit Freiwilligen in der Gewerkschaft