Detailansicht

NummerD1.8.1909
TitelZivilcourage im Gewerkschaftsalltag
Von14.05.2019 09.15 h
Bis11.06.2019 17.00 h
ohne Übernachtung
KursortBern, Vatter Business Center
ReferentInnenAndi Geu (Soziologe)
Katalin Suter (Erwachsenenbildnerin)
Freie Plätze16
   
PreiseMitgliederNichtmitglieder
KursgebührkostenlosCHF 820.00
VerpflegungkostenlosCHF 100.00

Terminübersicht
14.05.2019 09.15 - 17.00 Bern, Vatter Business Center 
11.06.2019 09.15 - 17.00 Bern, Vatter Business Center 
Zielpublikum
Vertrauensleute, Vorstandsmitglieder, Mitglieder von Personalvertretungen, Mitglieder und Interessierte
Beschrieb
Gewerkschaftliche Arbeit im Betrieb ist nicht immer einfach: Sich zu exponieren und die einem zustehenden Rechte einzufordern, braucht häufig Mut. In diesem Seminar wird nach einer Einführung in das Thema der Zivilcourage anhand praktischer Beispiele der Teilnehmenden der Umgang mit schwierigen Situationen geübt.
Nutzen
Die Teilnehmenden
· kennen die grundlegenden Konzepte der Zivilcourage
·      lernen, wie sie in Zukunft wirksamer reagieren und mit schwierigen Situationen im Betrieb umgehen können
Inhalt
Konzepte der Zivilcourage; Eskalation und Deeskalation; Übungen anhand von Fallbeispielen der Teilnehmenden: Umgang mit Vorgesetzten, HR, KollegInnen; Gewerkschaftsrechte