Detailansicht

NummerD3.3.2001
TitelGrundlagen Sozialversicherungen
Von02.09.2020 10.15 h
Bis13.10.2020 17.00 h
KursortOlten, Hotel Olten
ReferentInnenRuzhdi Ibrahimi (Unia)
Andreas Petrik (Rechtsanwalt)
Freie Plätze16
   
Preis
Mitarbeitende von Gewerkschaften
- Kursgebühr CHF 1400.00
- Verpflegung CHF 360.00
- Übernachtung CHF 440.00
Andere
- Kursgebühr CHF 2060.00
- Verpflegung CHF 360.00
- Übernachtung CHF 440.00

Terminübersicht
02.09.2020 10.15 - 18.00 Olten, Hotel Olten 
03.09.2020 08.30 - 16.30 Olten, Hotel Olten 
12.10.2020 10.15 - 18.00 Olten, Hotel Olten 
13.10.2020 08.30 - 16.30 Olten, Hotel Olten 
Ziele
Die Teilnehmenden
·kennen die relevanten Sozialversicherungen und können diese Kenntnisse bei ihrer Arbeit aktualisieren
·sind in der Lage, elementare Auskünfte zu erteilen
·sind in der Lage, zwischen Auskunft und Beratung zu unterscheiden, die entsprechende Triage vorzunehmen sowie allfällige Fristen zu erkennen
Beschrieb
Die soziale Sicherheit ist ein prioritäres Thema der Gewerkschaftsbewegung. Dieses Seminar vermittelt die gesetzlichen Grundlagen des Sozialversicherungssystems und der Sozialhilfe. Es vermittelt einen Überblick über das Funktionieren der verschiedenen Sozialversicherungen in der Schweiz. Zudem wird erörtert, was in eine Lohnabrechnung gehört und wie sie gelesen wird.
Inhalt
Gesetzliche Grundlagen des Sozialversicherungssystems und der Sozialhilfe, AHV, IV, BVG, EL, KVG, UVG, ALV, MSV, Mindestlöhne, Lohnabrechnungen
Zielpublikum
Mitarbeitende von Gewerkschaften, Interessierte
Hinweis
Teil des Lehrgangs für Gewerkschaftssekretärin/Gewerkschaftssekretär