Detailansicht

NummerD3.5.1904
TitelFührungsgrundlagen
Von08.05.2019 10.00 h
Bis25.10.2019 17.00 h
KursortMünchenwiler, Schloss Münchenwiler
ReferentInnenMarkus Stucki (Unia)
Freie Plätze8
   
Preis
Mitarbeitende von Gewerkschaften
- Kursgebühr CHF 3150.00
- Verpflegung CHF 700.00
- Übernachtung CHF 850.00
Andere
- Kursgebühr CHF 4635.00
- Verpflegung CHF 700.00
- Übernachtung CHF 850.00

Terminübersicht
08.05.2019 10.00 - 18.00 Münchenwiler, Schloss Münchenwiler 
09.05.2019 08.30 - 18.00 Münchenwiler, Schloss Münchenwiler 
10.05.2019 08.30 - 17.00 Münchenwiler, Schloss Münchenwiler 
17.06.2019 10.00 - 18.00 Münchenwiler, Schloss Münchenwiler 
18.06.2019 08.30 - 17.00 Münchenwiler, Schloss Münchenwiler 
28.08.2019 10.00 - 18.00 Münchenwiler, Schloss Münchenwiler 
29.08.2019 08.30 - 17.00 Münchenwiler, Schloss Münchenwiler 
24.10.2019 10.00 - 18.00 Münchenwiler, Schloss Münchenwiler 
25.10.2019 08.30 - 17.00 Münchenwiler, Schloss Münchenwiler 
Beschrieb
Eine Leitungsfunktion zu übernehmen, stellt die jeweilige Person vor neue Herausforderungen. Dieses Seminar vermittelt die grundlegenden Instrumente und Konzepte in praxisbezogener Form. Die Teilnehmenden erhalten Gelegenheit, sich selbst als Führungspersönlichkeit zu reflektieren und Entwicklungsziele zu formulieren. Während der Ausbildung wird die Umsetzung der Ziele begleitet.
Führungskräfte, die schon länger in ihrer Funktion sind, erhalten in übersichtlicher Form die wesentlichen Führungskonzepte präsentiert und haben die Möglichkeit, ihre Führungsrolle zu reflektieren und neue Aspekte zu bedenken.
Inhalt
Führung und Verantwortung der Führungskraft, Führungsinstrumente,
-methoden und -konzepte, Personalentwicklung, Führung in Teams, Kommunikation und Beziehungsgestaltung, Konfliktbearbeitung, Zeit- und Selbstmanagement, Umgang mit Stress, persönliche Standortbestimmung, Führung in Veränderungsprozessen
Nutzen
Die Teilnehmenden
·      sind in der Lage, die grundlegenden Funktionen und Aufgaben einer Führungskraft zu reflektieren und auf ihren Führungsalltag situationsbezogen anzuwenden
Zielpublikum
Mitarbeitende von Gewerkschaften und Interessierte, die Führungsfunktionen ausüben oder dafür vorgesehen sind
Voraussetzungen
Führungsfunktion oder vorgesehen für eine Führungsfunktion
Hinweis
Ausserhalb des Lehrgangs für Gewerkschaftssekretärinnen und Gewerkschaftssekretäre
Teilnahme nur am ganzen Seminar möglich!