Detailansicht

NummerD3.4.1901
TitelUmgang mit Konfliktsituationen in der Beratung (Vertiefung Recht)
Von21.08.2019 10.00 h
Bis22.08.2019 16.30 h
KursortThun, Hotel Freienhof
ReferentInnenEmiliana Della Torre (Movendo)
Ursula Hirt (Movendo)
Freie Plätze14
   
Preis
Mitarbeitende von Gewerkschaften
- Kursgebühr CHF 700.00
- Verpflegung CHF 180.00
- Übernachtung CHF 230.00
Andere
-Kursgebühr CHF 1030.00
-Verpflegung CHF 180.00
-Übernachtung CHF 230.00
Hinweis
Teil des Lehrgangs für Gewerkschaftssekretärin/Gewerkschaftssekretär mit Vertiefungsbereich Recht
Beschrieb
In diesem Seminar werden schwierige Situationen am Telefon, am Schalter und in der Beratung analysiert. Anhand konkreter Beispiele aus der Praxis lernen die Teilnehmenden verschiedene Konfliktformen und Eskalationsstufen kennen und in praktischen Übungen wenden sie Instrumente für die Konflikt- und Stressbewältigung an.
Zielpublikum
Mitarbeitende von Gewerkschaften
Nutzen
Die Teilnehmenden
· können ein Beratungsgespräch gezielt und strukturiert führen
· reflektieren ihre Rolle und Haltung in Beratungsgesprächen
· kennen Ursachen von Konflikten und die Eskalationsstufen
· lernen, in schwierigen Situationen lösungsorientiert zu handeln
· können Instrumente für die Konflikt- und Stressbewältigung adäquat anwenden
Inhalt
Schwierige Gesprächssituationen und Interventionsmöglichkeiten, Ursachen von Konflikten und Eskalationsstufen, Konfliktlösungsinstrumente, Umgang mit Stresssituationen